Schachfreunde Ochtendung setzen Vereinsabende virtuell fort

Pflichtbewusst und weisungsgemäß verzichten auch die Vereinsmitglieder des Ochtendunger Schachvereins auf jegliche Treffen. Trotz der Möglichkeit im heimischen Wohnzimmer auch die eine oder andere Partie austragen zu können, sind sich alle einig, dass dies in diesen Zeiten kein richtiges Zeichen setzen würde. Dennoch bietet Schach im Gegensatz zu vielen anderen Sportarten auch die Möglichkeit in diesen Zeiten nicht ganz ohne das eigene Hobby auskommen zu müssen. Neben Youtube-Videos über alle Aspekte des Spiels, der lange liegen gebliebenen Schachlektüre die endlich das eigene Spiel verbessern darf, Fernschachpartien z. B. per Mail aber auch per Videotelefonie und den Berichten über das aktuell noch stattfindende Kandidatenturnier gibt es zahlreiche Plattformen für das gemeinsame Spiel im Netz. (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)

Weiterlesen

5. Spieltag der C-Klasse mit Punktgewinn

Nach langer Durststrecke und kompletter Mannschaftsumstellung zum Beginn der Spielzeit 2019/2020 erspielt Ochtendung V nach 1,5 Jahren den ersten Mannschaftssieg. Trotz Nichtbesetzung von Brett 4 konnten 2 Siege und ein mehr als verdienstes Remis errungen werden. Die Hoffnung wächst, dass dieser Sieg nicht nur ein Strohfeuer bleibt.

Hans-Dieter Böhm, Mannschaftsführer

Weiterlesen